Topic outline

  • Herzlich Willkommen

    ... im Moodle-Beispielkurs der VHS Frankfurt!

    Nehmen Sie Platz und machen Sie sich mit unserer Lernplattform „Moodle“ vertraut.

    In diesem Moodle-Beispielkurs möchten wir Ihnen folgende Fragen beantworten: Was ist überhaupt eine Lernplattform, welche Möglichkeiten bietet mir Moodle als Kursleiter/-in bzw. als Teilnehmer/-in und was kann man alles damit machen?

    Als Gast können Sie sich den Kurs ansehen. Wenn Sie sich für diesen Beispielkurs mit dem Teilnehmeraccount anmelden, können Sie auch die Aktivitäten aus Teilnehmerperspektive unverbindlich ausprobieren.

    Die Zugangsdaten für den Teilnehmeraccount lauten:
    Benutzername: beispielkurs1
    Kennwort: Beispielkurs1

    Das VHS-Team Frankfurt am Main wünscht viel Spaß beim Moodlen!

    • Neue Medien an der Frankfurter VHS

    • Sich austauschen

      Für eine Lerngruppe ist es wichtig, miteinander kommunizieren zu können. In Moodle gibt es dafür unterschiedliche Werkzeuge.

      Das Forum eignet sich für inhaltliche Diskussionen. Im Chat kommuniziert man synchron. Über das Mitteilungssystem können sich Kursleiter/-innen und Teilnehmer/-innen untereinander persönliche Nachrichten zukommen lassen.

      Die Kommunikationswerkzeuge stehen Ihnen hier zur Verfügung. Probieren Sie sie aus!

    • Gemeinsam Lernen

      Moodle hat einige Werkzeuge, die das kooperative Lernen unterstützt. Mit dem Wiki erstellt  man gemeinsam Texte. Mit dem Glossar sammelt man themenbezogen Begriffe und Erläuterungen, mit der Datenbank können sehr verschiedene Einträge wie Texte, Bilder, Dateien und URLs zusammengestellt werden.

      Die Kooperationswerkzeuge stehen Ihnen hier zur Verfügung. Probieren Sie sie aus!

    • Werkzeuge zum Vereinfachen des (Online-)Kursalltags

      Moodle stellt auch Werkzeuge zur Verfügung, die hilfreich sind, um die Kommunikation zwischen Kursleiter/-in und Teilnehmenden effizienter zu gestalten. Mit dem Tool "Abstimmung" können schnell und übersichtlich Abfragen erstellt werden. "Aufgabe" dient dem/der Kutrsleiter/-in dazu, erledigte Aufgaben zentral einzusammeln und individuelle Feedbacks zu geben.

      Probieren Sie die Werkzeuge aus!

    • Lernkontrolle und Evaluation

      Für ein selbstbestimmtes Lernen sind Möglichkeiten der Selbsteinschätzung und -überprüfung ein wichtiges Element. Moodle bietet mit dem Werkzeug "Test" Prüfungen durchzuführen, aber auch Tests für die eigenständige Lernkontrolle der Teilnehmenden zu erstellen.

      Mit dem Werkzeug "Feedback" werden in Moodle Rückmeldungen der Teilnehmer/-innen eingeholt und zur systematischen Evaluation des Kursangebotes genutzt.

       

    • © April 2013 VHS Frankfurt am Main